top of page
20220603_130702_edited.jpg

VIVO Carbon Projekte

Gemeinsam pflanzen wir Bäume!

Durch eine Spende für Agroforstprojekte werden:

  • schnellwachsende Bäume als Agroforstsysteme gepflanzt

  • Gemeinsam mit den Landwirtinnen und Landwirten für mind. 15 - 25 Jahre bewirtschaftet

  • das wirtschaftliche Risiko von Landwirtinnen und Landwirten weitgehend ausgeglichen

  • die Vorteile von Agroforstsystemen unter Beweis gestellt und kommuniziert​

VIVO Carbon garantiert, dass das Holz aus den Agroforstprojekten im Sinne des Klimaschutzes verwendet wird.  Im Fokus stehen Nutzungsoptionen, welche eine langfristige CO₂-Speicherung und die Substitution von CO₂-intensiven Materialien (z.B. Baustoffen) ermöglichen.

Mögliche Gewinne aus dem Verkauf von Holz werden in neue Projekte zur Bindung und Speicherung von zusätzlichem CO₂ reinvestiert. Da VIVO Carbon eine gemeinnützige Gesellschaft ist, bleiben alle Erträge unwiderruflich dem Gesellschaftszweck erhalten. Nach der vertraglichen Bindefrist gehen die Nutzungsrechte an den Bäumen an die jeweiligen Landwirtinnen und Landwirte über.​

 

Mit Ihrer Spende an VIVO Carbon ermöglichen Sie die unmittelbare Bindung von CO₂.

Unsere Pflanzprojekte

VIVO Carbon wurde im Dezember 2023 als gemeinnützige GmbH von einem erfahrenen Team gegründet. Im April 2024 konnten wir unsere ersten Agroforst Klimaschutzprojekte pflanzen. 

Oberstes Ziel von VIVO Carbon ist es, große Mengen an CO₂ mit Hilfe von schnellwachsenden Bäumen aus der Atmosphäre zu binden. Dafür benötigen wir Unterstützung. Ihre Spende hilft uns, weitere Agroforstsysteme zu pflanzen und so dauerhaft CO₂ zu binden. 

20240427_153124_Lammertzhof.jpg

Lammertzhof

Nordrhein-Westfalen
5.000 Bäume

IMG_0488_Kürbishof Riecke_Braune.jpg

Kürbishof Riecke

Brandenburg

5.650 Bäume

2024 05 17_Eichhof Riecken_23.JPG

Eichhof

Schleswig-Holstein

1.500 Bäume

Mit Ihrer Hilfe können wir weitere Agroforstsysteme pflanzen und so schnell und effektiv CO₂ binden.

vivo_carbon_projects.jpg

Unterstützen Sie uns mit einer Spende
und ermöglichen Sie regionalen und transparenten Klimaschutz.

bottom of page